CraftBeerMarket-Sommerbecker-Dachs-Brauerei-Maerzen
Sommerbecker Dachs Brauerei, Sommerbeck

DACHS Märzen


2,19 € pro Flasche

1 Flasche (330 ml), 6,64 €/l
inkl. MwSt., zzgl. 0,08 € Pfand & Versandkosten
1.00 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
Bewertungen lesen (1) | Artikel bewerten
Es tut uns leid, dieses Bier ist komplett ausgetrunken. Schick uns gerne eine Email an bestellung@craftbeermarket.de. Wir informieren dich sofort bei Wiederverfügbarkeit!
Teile mit deinen Freunden!
 

Beschreibung

Besonders in den dunkleren Monaten ist das Märzen von der Sommerbecker Dachs Brauerei sehr beliebt. Durch ausgewählte Karamell-Malze erhält es nicht nur seine typische, satte Bernsteinfarbe, sondern auch seinen herrlich vollmundigen, malzbetonten Charakter. Mit ca. 4,9 % alc ist es etwas stärker eingebraut als das Pils, aber bewusst mit weniger Stammwürze als ein herkömmliches Märzen. Die milde Hopfenbittere mit nur 21 Bittereinheiten, verleiht seinem Körper den letzten Schliff. – Vorsicht! Es fällt schwer, wieder aufzuhören!

  • Deutsches Reinheitsgebot
  • ungefiltert
  • unpasteurisiert

Tasting Notes

Aussehen
  • Farbe: bernsteinfarben (50 EBC)
  • Klarheit: gleichmäßig
  • Schaum: stabil
Geruch
  • malzaromatisch
Geschmack
  • Antrunk: vollmundig
  • Rezenz: rezent
  • Nachtrunk: malzig

Details & Zutaten

  • Biersorte: Red Lager (untergäriges Vollbier)
  • Bierstil: Märzen
  • Zutaten: Gerstenmalz, Hefe, Hopfen, Wasser
  • Hopfen: Hallertauer Tradition
  • Malz: Münchner Malz Typ II, Pilsner Malz
Alkoholgehalt
  • 4,9% vol.
Stammwürze
  • 12,9%
Bitterwert
  • 21 IBU
Genusstemperatur
  • 8-12 °C
Lecker zu
Braten, Brotzeit, Grillen, Knabbereien, kräftig, Rind, Schwein, Wild

Brauerei & Brauer

Sommerbecker Dachs Brauerei

Sommerbeck

»Sommerbecker Brauerei heißt es eigentlich nur auf dem Papier. Im Volksmund spricht man nur noch von "Die DACHS". Sommerbeck heißt der Ort in dem der DACHS sich angesiedelt hat. Es liegt auf halber Strecke zwischen Lüneburg und Wendland. Gegründet hat sich der DACHS 2009 mit der Idee eigenes Bier herzustellen, welches nicht gefiltert und nicht pasteurisiert wird.«

Sommerbecker-Dachs-Brauerei-Brauer-Marc-Brammer

Marc Brammer

Sommerbecker Dachs Brauerei
  • Dipl.-Ing.
»Marc hat zunächst eine Ausbildung zum Brauer und Mälzer bei der Holsten Brauerei AG gemacht. Danach hat er in Hamburg/Bergedorf Verfahrenstechnik studiert. Um die Kombination dieser beiden Berufe perfekt zu kombinieren ist er auch heute noch für einen Brauereianlagenbauer tätig. «

1 Bewertung für DACHS Märzen

  1. 1 von 5

    :

    Eigentümlicher Geschmack, nicht zuzuordnen aber auf jeden Fall nicht mein Ding, hab mich geschüttelt. Tut mit ja leid…

Schreibe deine Bewertung

Sommerbecker Brauerei heißt es eigentlich nur auf dem Papier. Im Volksmund spricht man nur noch von „Die DACHS“. Sommerbeck heißt der Ort in dem der DACHS sich angesiedelt hat. Es liegt auf halber Strecke zwischen Lüneburg und Wendland. Gegründet hat sich der DACHS 2009 mit der Idee eigenes Bier herzustellen, welches nicht gefiltert und nicht pasteurisiert wird. Der Gedanke innovative Biere herzustellen, die sich von der Masse abheben, kam später. Mittlerweile sind aus unendlich vielen Versuchen acht Biere entstanden die in den Verkauf gegangen sind. Vier Biere sind hierbei saisonunabhängig erhältlich: Pils, Märzen, Gestopfter DACHS, Negrito Stout. Dazu kommen zu gegebener Zeit ein Maibock, Oktoberfestbier und Navi- DACHS zu Weihnachten. Wir machen was uns schmeckt. Dabei lassen wir uns nicht von Rezeptlimitierern aufhalten. Pfoten hoch!

___

VERSANDTAGE: Mittwoch