CraftBeerMarket-Berliner-Bierfabrik-SchabrakentaBier-Pale-Ale
Berliner Bierfabrik, Berlin

SchabrackentaBier – Pale Ale


2,19 € pro Flasche

1 Flasche (330 ml), 6,64 €/l
inkl. MwSt., zzgl. 0,08 € Pfand & Versandkosten
keine Bewertungen | Artikel bewerten
Menge wählen:*
Verfügbar! Lieferung innerhalb von 4-5 Werktagen.
Teile mit deinen Freunden!
 

Beschreibung

Es ist kein Okapi, sondern ein SchabrackentaBier!
Der Schabrackentapir (Papyrus Indizes) ist ein Säugetier und der größte Vertreter aus der Familie der Tapire. Seinen Namen verdankt er seiner farblich abgesetzten Rückenpartie, die an einen als Schabracke bezeichneten Überwurf für Pferde erinnert. Das Aroma dieses obergärigen Pale Ales von der Berliner Bierfabrik entsteht durch die Verwendung von sechs verschiedenen Hopfensorten und sieben verschiedenen Malzen! Spritzige Noten von Grapefruit, gepaart mit einer angenehmen Kräuternote sowie einer Anmutung von Pinien harmonieren in diesem Bier schön mit den leicht-röstigen Malzaromen.

Tasting Notes

Aussehen
  • Farbe: goldgelb
  • Klarheit: leicht opal
  • Schaum: haftet am Glas
Geruch
  • Grapefruit, kräuterartig, Pinie/Kiefer
Geschmack
  • Antrunk: Grapefruit, leicht fruchtig
  • Rezenz: kräuterartig, leicht röstig, Pinie/Kiefer
  • Nachtrunk: bitter, langanhaltend

Details & Zutaten

  • Biersorte: Amerikanisches Ale (obergäriges Vollbier)
  • Bierstil: Amerikanisches Pale Ale
  • Zutaten: Gerstenmalz, Hefe, Hopfen, Roggenmalz, Wasser, Weizenmalz
  • Hopfen: Cascade, Centennial, Chinook, Columbus/Tomahawk/Zeus (CTZ), Galaxy, Hallertauer Taurus
  • Malz: Carared, Melanoidinmalz, Münchner Malz Typ I, Pilsner Malz, Rauchmalz, Roggenmalz, Weizenmalz hell
Alkoholgehalt
  • 6,1% vol.
Stammwürze
  • 14,3%
Bitterwert
  • 52 IBU
Genusstemperatur
  • 8-12 °C
Lecker zu
Bitterschokolade, Indische Küche, kräftig, scharf

Brauerei & Brauer

Berliner Bierfabrik

Berlin

»Die Bierfabrik liegt auf dem Gelände der alten Börse in Marzahn. Auf dem ehemaligen Magerviehhof wurden einst Tiere gehandelt und versteigert. Später nutzte die Rote Armee dieses weitläufige Gelände und seine Hallen um militärisches Gerät unterzustellen. Während der Zeit der Deutschen Demokratischen Republik nutzte die Nationale Volksarmee das Gelände um Militärparaden zu üben. Seit einiger Zeit siedelt sich wieder ein bunter Mix aus Handwerk, Kunst und Gewerbe an. Wir freuen uns mit unserer kleinen Craft Bier Brauerei ein Teil der alten Börse zu sein.«

Profilbild

André & Sebastian

Berliner Bierfabrik
»André Schleypen und Sebastian Mergel haben Brauerei- und Getränketechnologie in Berlin studiert und sind heute die kreativen Köpfe hinter der Berliner Bierfabrik. Zusammen mit Sanni Penack werden immer wieder neue, kreative Biere in der Bierfabrik kreiert und gebraut. Schmecken muss es, aber nicht jedem!«

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “SchabrackentaBier – Pale Ale”

Die Bierfabrik liegt auf dem Gelände der alten Börse in Marzahn. Auf dem ehemaligen Magerviehhof wurden einst Tiere gehandelt und versteigert. Später nutzte die Rote Armee dieses weitläufige Gelände und seine Hallen um militärisches Gerät unterzustellen. Während der Zeit der Deutschen Demokratischen Republik nutzte die Nationale Volksarmee das Gelände um Militärparaden zu üben. Seit einiger Zeit siedelt sich wieder ein bunter Mix aus Handwerk, Kunst und Gewerbe an. Wir freuen uns mit unserer kleinen Craft Bier Brauerei ein Teil der alten Börse in Berlin zu sein. In der Bierfabrik verfügen wir über ein 10hl Sudwerk, drei Gär- und zwölf Lagertanks. Verschiedene Biere lassen wir hier überdies in Barriquefässern aus französischer Eiche reifen. Der Strom, den wir in der Bierfabrik Berlin verbrauchen, um unsere Biere zu brauen, wird aus erneuerbaren Energiequellen (Wasser, Wind & Sonne) gewonnen. Um dies zu gewährleisten, beziehen wir unseren Strom über GrundGrün. Atomstrom ist irgendwie nicht so geil. Also, nicht nur quatschen und auf Demos gehen. Einfach handeln.

___

VERSANDTAGE: Mittwoch & Freitag